E-Bock

Das härteste Energietierrätsel der Welt

Für alle Neugierigen: Der unzensierte "Klötenbutt" von Susanne Starke

Die Story:

Alexa und der nackte Butt
Klötenbutt ist für Alexa Pornografie

"Das härteste Tierquiz der Welt - Das E-Bock Maximus Tagesquiz" ist ein neuer, aufwendig gestalteter Alexa Skill der Berliner Agentur LGTi, der aus mobile Games bekannte Elemente wie Punkte, Ranking und Titel mit dem Feeling von Tages-Horoskopen verbindet.

Unerwartet fiel der Skill bei der Alexa Zertifizierung durch: "Ihr Skill enthält Inhalte, die Nacktheit darstellen und gegen unsere Inhaltsrichtlinien verstoßen." stand in der Email an die Entwickler.
Unter Punkt 6 der Inhaltsrichtlinien ist unter der Überschrift "Pornography and Sex" zu lesen: "Hat sexuell expliziten Inhalt oder Bilder, die sexuell explizites Material enthalten."
Was die Alexa-Prüfer erregte, war der für den Echo-Show konzipierte "Klötenbutt". Die von der Künstlerin Susanne Starke gestaltete Zeichnung lässt möglicherweise das bei männlichen Säugetieren vorkommende Scrotum erkennen. Es könnte sich allerdings auch um die in der Ziegenbockwelt verbreiteten Glöckchen, also Fell besetzte Hautausstülpungen oder um Raucherarme - ähnlich den auf Zigarettenschachteln abgebildeten Beinstümpfen - handeln. Die Entscheidung sollte dem User überlassen bleiben.
 Aber, trotz mehr als 40% Fellbesatz war der "Klötenbutt" den Prüfern explizit zu nackt im Standbild unterwegs. Daraufhin wurde er mit dem klassischen Zensurbalken versehen.
Ob sich die User-Phantasie damit beruhigen lässt, ist unsicher. Die Prüfer sind zufrieden.

"Das E-Bock Maximus Tagesquiz" richtet sich an deutschsprachige Erwachsene, die ihren Start in den Tag mit einem knackigen Rätsel und einem suggestiven Schuss e-Tier-Energie zur Abwehr von Nullbock-Attacken beginnen wollen.
Der Tagesquiz zum Morgenschiss, nennt der E-Bock das Konzept. Sein naturbelassener Duktus wird im Skill freundlicherweise von Alexa simultan übersetzt.

Der Skill ist kostenlos, bietet aber zusätzlich kaufbaren Rätselspaß im ABC-Format sowie thematisch sortierte Rätsellisten wie die Europa-, die Wasser- oder die Ekelliste, die für maximal 0,99 € bei Amazon gebucht werden können.

Jeden Tag steht ein neues Rätsel mit E-Bock-Tagestipps bereit.

Das härteste Tierquiz der Welt - Das e-Bock Maximus Tagesquiz

Der E-Bock injiziert dir jeden Tag kostenlos eine glitzernde Ladung Tagesenergie und gibt dir suggestive Tipps für deren Verwendung.
Dein Herausforderung: Du musst raten, welches Energie-Tier dich heute powert.
Als echter Energie-Galapagologe, wirst du eines Tages der E-Bock Maximus sein - on Top der E-Bock-Weltrangliste.
Andernfalls gibt es schöne Punkte, zum Beispiel 3, und bunte Titel, z.B. Galoppierender E-Bock, für freies Raten oder einen Treffer in der ABC-Auswahl.
Auf jeden Fall bieten die Rätsel täglich harte Nüsse und zähe Weichteile mit kompaktem Unterhaltungswert zum Wachwerden oder zum Wiederbeleben (der Tagesquiz für den Morgenschiß).

Thematisch sortierte Rätsel zur Auffrischung und Festigung deiner Energietierkompetenz wie die Wasserliste, die Europaliste oder die Ekelliste lauern hinter einer flachen Paywall auf dich.

Sag jetzt lieb zu Alexa: Alexa, starte E-Bock Tagesquiz. (Wenn du keinen Echo hast, nimm die App)
Dann halt dich fest!

Beispiel Tagesenergie-Rätsel:

Dein heutiges Energie-Tier betreibt einen Lieferservice. Das ist natürlich stressig und die Wartung kommt oft zu kurz. Deshalb klappert dein E-Tier ein bisschen. Nichtsdestotrotz ist dein e-Tier ein zäher Bursche und fliegt gern zwischen Europa und Afrika hin- und her, um mehr Farbe in die Bevölkerung zu bringen.
Für seinen Nachwuchs hat dein e-Tier nicht viel Zeit. Er nimmt ein altes Nest auf irgendeinem Dach und bessert es kurz aus. Das muß reichen. Auch wenn es Junior dann volle Kanne in die Locken regnet und es zieht wie Hechtsuppe.
Dein e-Bock Tagestipp.
Such heute in deiner Mission deine Passion. Es muß nicht viel sein, aber du kannst davon glücklich werden.


Die E-Bock Tagesquiz-Entwickler:

Susanne Starke und Mathias Elgeti

Alexas nackte Email:

Hier ist der Link zu den Porno-Vorgaben (engl.)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

No Robot!

Mückenjucken mit JUK beendet

Innerlich blind - Yager-Coder was nun?